Sedanplatz 5  
32791 Lage  
Tel. 0 52 32 / 6 32 33  
oder 0 52 32 / 92 00 09
Fax 0 52 32 / 6 45 61 
buero.wissbrock@t-online.de
www.büro-wissbrock.de

Wir empfehlen unseren Service für private und gewerbliche Baufinanzierungen.
Als Partner mehrerer Hypothekenbanken, Geschäftsbanken und Versicherungsgesellschaften können wir die jeweils günstigsten Konditionen abfragen und Ihnen ein kostenloses persönliches Finanzierungsangebot unterbreiten.
Auch für Umfinanzierungen und eine gewerbliche Finanzierung sind wir Ihr Ansprechpartner.
Rufen Sie unverbindlich an, wir nennen Ihnen die aktuellen Konditionen.
Bei der Baufinanzierung nutzen wir als Finanzierungsbausteine auch KfW-Darlehen und öffentliche Mittel, soweit die Voraussetzungen gegeben sind.

Hypothekenkonditionen
Konditionen für Wohnungsbaudarlehen mit Tilgungsaussetzung durch Hypotheken-
Lebensversicherung


Stand Dezember 2017

Darlehen im Direktgeschäft sowie über unsere Kooperationspartner incl.
DB Verbundfinanzierung - nur I. Hypothek - freibleibend
Zahlungsweise monatlich nachschüssig

Zinsbindung Zinssatz 100% (90% des VKW)
Nom. 
Zinssatz 100% (90% des VKW)
Eff.*
10 Jahre 1,31 % 1,35 %
15 Jahre 1,80 % 1,84 %

* Hierbei handelt es sich um den anfänglichen effektiven Jahreszins gem. PAngV auf Basis eines anfäglichen 
Tilgungssatzes von 1% p.a.. Die Jahresleistung wird aus dem ursprünglichen Darlehensbetrag
(Darlehensnennbetrag) errechnet. Andere Zinsfestschreibungszeiten mit den dazugehörigen Konditionen 
erhalten Sie auf Anfrage. Auszahlungskurs 100%.

Für die Ermittlung des anfänglichen effektiven Jahreszinses gemäß Preisangaben-
verordnung (PangV) gilt:
Das Disagio wird auf die Zeit der Zinsfestschreibung verrechnet.
Die Bereitstellungszinsen von 0,25 % pro Monat ab dem 3. Monat nach Darlehenszusage
sowie von den Darlehensnehmern zu tragende Kosten für die Wertschätzung werden hierbei
nicht berücksichtigt; die Zinsen sind monatlich nachschüssig zu zahlen.

Die Konditionen gelten für erststellige LV-Darlehen mit einer Beleihungshöhe von ca. 50%
des angemessenen Kaufpreises bzw. der angemessenen Gestehungskosten.

Die Laufzeit der Lebensversicherung darf bei ausschließlich wohnwirtschaftlich genutzen
Objekten max. 30 Jahre betragen und bei teilweise gewerblicher Nutzung der Objekte
ist die Laufzeit individuell abzustimmen.